Fahrschule     ASF-Seminar

Aufbauseminar für Probeführerscheinbesitzer

  • Das Aufbauseminar ist in Gruppen mit mindestens sechs und höchstens zwölf Teilnehmern durchzuführen.

  • Es muss immer eine behördliche Anordnung vorliegen.

  • Es besteht aus einem Kurs mit vier Sitzungen von jeweils 135 Minuten Dauer in einem Zeitraum von zwei bis vier Wochen; jedoch darf an einem Tag nicht mehr als eine Sitzung stattfinden.

  • Zwischen der ersten und zweiten Sitzung ist eine Fahrprobe durchzuführen.

  • In Ausnahmefällen sind Einzelseminare (ein/e Teilnehmer/in) möglich, dazu muss eine behördliche Genehmigung vorliegen.

  • Seminare finden in der Regel einmal pro Halbjahr statt

Kurse finden Sie unter Ak­tu­el­le Ter­mi­ne

Sie möch­ten sich zum ASF-Se­mi­nar an­mel­den? Bitte nut­zen Sie dazu unser Kon­takt­for­mu­lar.